Unterkategorie

Photovoltaik

Diese Produktkategorie enthält die Elemente, die für den Aufbau einer ordnungsgemäß funktionierenden Photovoltaikanlage erforderlich sind. Diese Lösung erfreut sich in den letzten Jahren in Polen vor allem aufgrund ihrer Wirtschaftlichkeit und Ökologie großer Beliebtheit. Charakteristische Paneele, die am häufigsten auf Gebäudedächern montiert werden, können eine Lösung für das Problem der drastisch teureren Elektrizität sein.

Im umgangssprachlichen Sinne ist Photovoltaik eine spezielle Anlage zur Umwandlung von Sonnenstrahlung in Strom. Tatsächlich bezeichnet dieser Begriff ein separates Wissenschaftsgebiet, das sich mit der Stromerzeugung aus dem Licht befasst, das uns die Sonne liefert. Dieser Prozess erfolgt aufgrund des photovoltaischen Phänomens, d. h. der Entstehung einer elektromotorischen Kraft in einem Festkörper unter dem Einfluss von Lichtstrahlung. Die Entwicklung der Photovoltaik verlief in den letzten Jahren äußerst dynamisch, vor allem aufgrund der immer häufigeren Nutzung von Photovoltaikzellen zur Stromerzeugung in Haushalten oder auch zur Stromversorgung von Straßenlaternen.

Woraus besteht eine Standard-Photovoltaikanlage?

Eine Photovoltaikanlage besteht aus drei Grundelementen:

  • Paneele (Photovoltaik oder Solar),
  • Doppelter Zähler
  • und der Wechselrichter.

Am charakteristischsten ist natürlich die erste der aufgeführten Komponenten. Die Tafeln sind im Grunde ein Schaufenster dieser Technologie und schmücken immer mehr polnische Haushalte. In ihnen befinden sich die Zellen, die die Entstehung des bereits beschriebenen Photovoltaik-Phänomens ermöglichen.

Die Panels sind so konzipiert, dass sie die Sonnenstrahlen bündeln und den Prozess ihrer Umwandlung in wertvollen Strom einleiten. Der Zähler wiederum misst den Stromfluss und ermöglicht die Abrechnung der selbst erzeugten Energie sowie deren Vergleich mit den vom Lieferanten bezogenen Energiewerten.

Mit Zellen ausgestattete Panels erzeugen Gleichstrom. Damit es für den Haushalt nützlich ist, muss es in eine Variable umgewandelt werden. Dafür sind die Wechselrichter verantwortlich.

Wie funktioniert Photovoltaik?

Der Betrieb einer Photovoltaikanlage ist relativ einfach. Zunächst muss Sonnenlicht auf die Paneele fallen, die von einem Fachbetrieb montiert werden. Es ist wichtig, dieses Element richtig anzuordnen, damit es die Sonnenstrahlen effektiv auf sich selbst fokussieren kann. Die Ausrüstung enthält spezielle Zellen, die aus zwei Arten von Silizium hergestellt werden können: monokristallin oder polykristallin. Ersteres verfügt über eine sehr geordnete innere Struktur, die eine sehr hohe Effizienz gewährleistet. Es ist wesentlich zuverlässiger, effizienter und effizienter als polykristallines Silizium.

Das Photovoltaik-Phänomen findet in Siliziumzellen statt – Die Sonnenenergie wird in Gleichstrom umgewandelt und der Wechselrichter wandelt sie in Wechselstrom um. Anschließend fließt es direkt zur Hausinstallation und versorgt z.B. Steckdosen mit Strom.

Produziert eine Anlage zu viel Energie, fließt diese ins Stromnetz. Zu diesem Zeitpunkt können Pro-Einheiten, also Menschen, die über eine eigene Photovoltaikanlage verfügen, 70-80 Prozent dieser Ressourcen nutzen. Sollte die installierte Photovoltaik jedoch zu wenig Energie produzieren, um für den gesamten Hof zu reichen, wird Strom aus dem Netz des Versorgers bezogen.

Vorteile der Photovoltaik

Die zu Hause installierte Photovoltaikanlage bietet viele Vorteile. Erstens ist diese Lösung tatsächlich in der Lage, die Stromrechnungen zu senken. Ja, die Installation von Paneelen selbst ist nicht die billigste Investition (obwohl die Preise im Vergleich zu den Zeiten, als diese Art von Technologie gerade erst auf den polnischen Markt kam, deutlich gesunken sind), aber auf lange Sicht bedeutet es, Strom von Lieferanten zu kaufen viel weniger Geld.

Vor allem heutzutage sind mit Photovoltaikanlagen ausgestattete Anlagen wesentlich unabhängiger und weniger anfällig für plötzliche Energiepreisspitzen. Die Platten sind langlebig und sollten mindestens mehrere Jahre halten. Photovoltaik ist zudem einfach zu nutzen, da keine Steuerung spezieller Geräte erforderlich ist. Der gesamte Prozess der Eigenstromerzeugung ist im Wesentlichen in sich geschlossen.

Erwähnenswert sind auch ökologische Themen – Photovoltaik wirkt sich positiv auf die Umwelt aus, da zur Stromerzeugung weder Kohleverbrennung noch andere Elemente zum Einsatz kommen. Daher gelangen keine Schadstoffe in die Atmosphäre. Darüber hinaus nutzt die Technologie die Sonne – eine der wenigen erneuerbaren Energiequellen.

Photovoltaik und atmosphärische Veränderungen

Wer noch keine Photovoltaik-Module nutzt, fragt sich oft, wie sie plötzlichen Wetteränderungen standhalten. Besonders fraglich scheint ihre Widerstandsfähigkeit gegen starken Hagel zu sein. Im Allgemeinen bestehen die Panels aus gehärtetem Glas, das von einem Aluminiumrahmen umgeben ist. Standardmäßig sollten sie selbst einen Hagelschlag von 25 Millimetern Größe ohne größere Hindernisse überstehen. Viel hängt auch von der Art der Montage oder möglichen Schäden beim Transport oder sogar der Produktion der Geräte ab. Die atmosphärischen Bedingungen sollten jedoch nicht zu einer schnellen Zerstörung des Produkts führen. Es wird geschätzt, dass die Effizienz von Panels in den ersten 10 Betriebsjahren um etwa 20 Prozent abnimmt.

Was ist wichtig – Die Panels funktionieren auch bei bewölktem Himmel. Allerdings wird in diesem Fall naturgemäß weniger Energie produziert als an vollsonnigen Tagen.

Photovoltaik auf el12.pl

Der Laden el12.pl verfügt über eine große Auswahl an Elementen, die zum Bau einer effizienten und ordnungsgemäß funktionierenden Photovoltaikanlage verwendet werden.

Wir bieten z.B. Panels, Wechselrichter, Sicherheitsausrüstung, Zähler und Messgeräte, Photovoltaikkabel und -anschlüsse, Werkzeuge für Gebäudeinstallationen und anderes kleineres Zubehör.

Wir verkaufen Produkte, darunter der auf dem Photovoltaikmarkt bekannten Marke Emiter.

Abhängig von den Abmessungen der Produkte und ihrer Verfügbarkeit in den Lagern kann die Lieferzeit zwischen mehreren Tagen und mehreren Wochen liegen. Informationen zur voraussichtlichen Lieferzeit der gekauften Ausrüstung finden Sie auf der Produktkarte neben der technischen Spezifikation.

Kategoriekarte
Copyright - 2024 Przedsiębiorstwo el12 Sp z o.o. Alle Rechte vorbehalten.
Elektrofachgeschäft el12 – Online-Elektrogroßhändler.